Inklusion und verschiedene Altersstufen in einer Gruppe

Durch die Altersmischung und Kinder mit und ohne Behinderung ist eine Starke Individualisierung der pädagogischen Arbeit möglich. Die Erfahrung in der Arbeit mit dieser Gruppe zeigt uns, dass es nicht nur für die kleinen günstig sein kann, von der Selbständigkeit der Größeren zu profitieren, sondern dass gerade auch die Älteren längere Phasen haben, in der sie den Kontakt zu den jüngeren suchen, weil sie vielleicht die Konkurrenz mit Gleichaltrigen als Überforderung erleben.
Das bedeutet, altersgemischte/integrative Gruppen haben den Vorteil, dass die Entwicklungsunterschiede auch für die Kinder erlebbar werden. Sie lernen in der Gruppe mit diesem Unterschied umzugehen, einander zu unterstützen und um Rat zu fragen.
Wenn erreicht ist, dass in unserem Zusammenleben Kinder mit Behinderung nicht mehr als etwas besonderes gelten, sondern einfach als Kinder mit besonderen Eigenschaften wahrgenommen werden, die unsere Leben bereichern, ist Integration gelungen.
Alle Kinder erhalten die Möglichkeit sich optimal zu entwickeln. Es werden die besten Grundlagen für die Entwicklung aller Kinder geschaffen.

Erpestr. 11

33649 Bielefeld

Telefon: 0521/ 48 91 22

Es geht wieder los!

Flohmarkt im Ravensberger Regenbogen. Alle Infos hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Ravensberger Regenbogen e.V.