Unser Ansatz

Es gibt viele wertvolle pädagogische Ansätze. Wir haben uns nicht für einen entschieden, sondern aus den für uns wesentlichen Elementen unseren eigenen pädagogischen Ansatz entwickelt (Montessori, Reggio Emillio, situationsorientierter Ansatz)

„Die Achtung vor dem Kind muss die Grundlage allen Denkens, Planens und Tuns sein.“

Die Kinder sind Ausgangspunkt und Mittelpunkt unser pädagogischen Arbeit und Planung.
Die Rechte der Kinder sind für uns genauso wichtig wie die der Erwachsenen. Im Umgang miteinander lernen die Kinder, dass aus Rechten auch Pflichten entstehen.
Partizipation ist ein Schwerpunkt unseres pädagogischen Ansatzes. Deshalb geht es bei uns um Mitsprache statt um Bestimmung, um Beteiligung statt Anordnung um Konsequenz statt Strafe.

 

"Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren." - Maria Montessori

 

Unser pädagogischer Ansatz fordert uns immer wieder aufs Neue heraus. Wir sind ständig aktiv, beobachten, begleiten, unterstützen die Kinder bei Ihrer Weiterentwicklung und lernen jeden Tag Neues hinzu. Gemeinsam mit den Kindern erleben wir den Alltag, lernen miteinander und voneinander.

 

"Du hast das Recht, genauso geachtet zu werden, wie ein Erwachsener." - Janusz Korczak

 

Daraus resultiert, dass die meisten Inhalte sich aus dem entwickeln, was Kinder und Erwachsene erleben und an Themen mitbringen. Im Vorhinein können wir nur Themen planen, die sich aus dem Jahresverlauf ergeben.

 

 

Erpestr. 11

33649 Bielefeld

Telefon: 0521/ 48 91 22

Es geht wieder los!

Flohmarkt im Ravensberger Regenbogen. Alle Infos bald hier...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Ravensberger Regenbogen e.V.